Allgemeine Geschäftsbedingungen

 Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines:
1.1 Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten jeweils in der neuesten Fassung für alle laufenden und künftigen Aufträge, sofern wir nicht ausdrücklich und schriftlich Abweichungen anerkannt haben. Eine Warenbestellung gilt als Anerkenntnis unserer Liefer- und Zahlungsbedingungen.

2. Preise / Versandkosten:
2.1 Unsere Preise sind stets freibleibend und verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer von z. Zt. 7%. Wir behalten uns Preisänderungen vor, die aufgrund geänderter Rohstoff- oder Einstandspreise entstehen. Preisveränderungen werden von uns schriftlich mitgeteilt. Die Versandkosten betragen generell 5,50 €.

3. Lieferung:
3.1 Bestellen Sie bis 10.00 Uhr, erreicht Sie Ihre Bestellung, bei nicht kühlpflichtigen Produkten in der Regel binnen 3 Arbeitstagen. Bei Frischware erreicht Sie Ihre Bestellung am Folgetag. (außer Samstags, Montags oder am Folgetage nach einem Feiertag). Es besteht kein Anspruch auf komplette Auslieferung der Bestellung. Sollte ein Artikel oder Teile davon (wie, z. B. in Sortimentskartons) nicht verfügbar sein, nehmen wir sofort mit Ihnen zur Rücksprache Kontakt auf.

3.2 Die Lieferung erfolgt per Kurierdienst (DHL). Der Transport erfolgt als registrierte Sendung. Bitte informieren Sie uns sofort nach Erhalt der Ware bei Beschädigung einer Sendung, bei erheblichen Lieferverzögerungen oder bei Verlust der Sendung.

3.3 Bei der gewünschten Anlieferung an eine von der Rechnungsanschrift abweichende Lieferadresse ist im Bestellvorgang unbedingt die korrekte Telefonnummer des Empfängers anzugeben. Der Empfänger wird telefonisch über das Eintreffen der Sendung informiert.

3.4 Als Anliefertage gelten grundsätzlich Montag bis Freitag, (außer bei Frischware; siehe hierzu 3.1). Dies gilt vorbehaltlich unserer Liefermöglichkeiten. Die Lieferung ist auch dann erfolgt, wenn der Kunde zum vereinbarten Liefertermin nachweislich nicht angetroffen wurde. In diesem Fall gehen die Kosten einer erneuten Anlieferung, zu Lasten des Kunden. Ein Auslandsversand ist nicht möglich.

4. Umtausch- und Rückgaberecht:
Laut Fernabsatzgesetz sind wir ab dem 1. Juli 2000 verpflichtet, Ihnen eine 14-tägiges Rücktrittsrecht einzuräumen. Sie können deshalb Artikel ungeöffnet in der Originalverpackung innerhalb dieser Frist an uns zurücksenden. Sie erhalten dann den Kaufpreis erstattet. Der Widerruf muss keine Begründung erhalten und ist in Textform oder durch Rücksendung der Sache innerhalb von zwei Wochen gegenüber dem Unternehmer zu erklären. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.

Bitte senden Sie die Ware nicht unfrei zurück. Die Portokosten werden Ihnen umgehend erstattet wenn
a) die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht und/oder
b) der Preis des retournierten Artikels über EUR 40 liegt und der Artikel bereits von Ihnen bezahlt wurde.

Die Erstattung erfolgt dabei gemäß den Standardtarifen unserer Zustellpartner DPD/DHL. Sonderkosten wie z.B. Express- und Sperrgutzuschläge können nicht zurückerstattet werden. Wir bieten Ihnen gerne an, nicht paketversandfähige Waren bei Ihnen abholen zu lassen. Bitte setzen Sie sich dazu vorab mit unserem Kundenservice in Verbindung.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass angebrochene Verpackungen und nach Ihren Wünschen angefertigte Waren nicht zurückgenommen werden können. Sollten die Waren bei der Rücksendung Spuren von Benutzung oder Beschädigung aufweisen, behalten wir uns das Recht vor, Ersatzansprüche geltend zu machen.

Wenn Sie von Ihrem Umtausch- oder Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware Gebrauch machen, wird der Kaufvertrag hinfällig. Im Falle der Rückgabe erfolgt die Auflösung des Vertrages und Gutschrift bereits geleisteter Zahlungen nach Rücksendung der gelieferten Ware. Die Widerrufsfrist beginnt bei der Lieferung von Waren nicht vor dem Tag ihres Eingangs beim Empfänger.

5. Zahlungsbedingungen:
Die Zahlung erfolgt per Vorkasse, Bankeinzug oder Rechnung. In der Bestellbestätigung, die wir via e-mail verschicken, ist unsere Bankverbindung angegeben. Sobald der Betrag auf unserem Konto eingegangen ist, verschicken wir umgehend die Ware.

6. Eigentumsvorbehalt:
Die Lieferung der Ware erfolgt unter Eigentumsvorbehalt. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller - auch künftiger - Verbindlichkeiten aus der Geschäftsbeziehung, einschließlich eines vorhandenen Kontokorrentsaldos, Eigentum des Verkäufers. Der Besteller ist widerruflich berechtigt, im Rahmen seines ordentlichen Geschäftsbetriebes die Vorbehaltsware weiter zu veräußern. Er tritt bereits jetzt die ihm aus dem Weiterverkauf zustehende Kaufpreisforderung zur Sicherung an den Verkäufer ab.

7. Datenschutz:
Zur ordnungsgemäßen Ausführung Ihrer Bestellungen werden die von Ihnen angegebenen Daten erfasst und gespeichert. Wir erklären, daß Ihre persönlichen Daten nicht (auch nicht auszugsweise) an Dritte weiter gegeben werden.

8. Schutzrechte:
An Etiketten, Abbildungen, Zeichnungen und sonstigen Unterlagen behalten wir uns Eigentum, Urheberrechte sowie sonstige Schutzrechte vor. Sie dürfen ohne unsere Einwilligung weder vervielfältigt, noch anderen zugänglich gemacht werden.

9. Schlussbestimmungen:
9.1 Mündliche Nebenabsprachen werden nur wirksam, soweit sie durch uns schriftlich bestätigt werden. Das gilt auch für eine Änderung dieser Bestimmungen.
9.2 Erfüllungsort ist der Sitz der Firma Feinkost Fleischerei Rohde.

Die Unwirksamkeit einzelner Punkte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingung berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine neue Bestimmung, die in ihrer wirtschaftlichen Auswirkung der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommt. Erfüllungsort und Gerichtsstand für Verträge, die unter Einschluss dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen geschlossen wurden, Erfüllungsort ist der Sitz der Firma Feinkost Fleischerei Rohde.

Weitergehende Informationen zum Fernabsatzgesetz finden Sie unter http://www.fernabsatzgesetz.de

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Richten Sie den Widerruf und die Rücksendung der Sache bitte frei an:

Feinkost-Fleischerei Rohde
Frankfurter Str. 67
34121 Kassel

Nutzen Sie hierzu das bereitgestellte Widerrufsformular

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Wir erstatten Ihnen umgehend bereits empfangenen Leistungen und die Versandkosten. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.
Ende der Widerrufsbelehrung

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse: